Tourismustag Niedersachsen 2017

Veranstaltungsdetails

Food-Trends, Erreichbarkeit ländlicher Regionen und Kundenkommunikation via Social Media und Blogs sind Themen des Branchentreffens am 18. und 19. Mai 2017. Unternehmer und Organisationen aus der Tourismusbranche sollten sich diesen Termin vormerken: Der Tourismustag Niedersachsen am 18. und 19. Mai 2017 steht unter dem Motto „Lokal, regional, international“.

In Workshops und Vorträgen geht es um die Erreichbarkeit ländlicher Regionen, die Qualität im Tourismus, Essen als Stilmittel, die Macht guter Marken und die Kundenkommunikation via Social Media und Blogs.

Teilnehmer erfahren, was eine gute Marke für Destinationen auszeichnet, worauf Gäste heute achten und wie sie mit Qualität punkten können. Seien Sie dabei! Der Tourismustag Niedersachsen findet 2017 bereits zum 17. Mal statt und gilt mit rund 250 Teilnehmern pro Jahr als die zentrale Veranstaltung der Tourismusbranche in Niedersachsen.

Auf Einladung der Stadt Oldenburg wird es am ersten Veranstaltungstag eine Abendveranstaltung geben, die viel Raum für Unterhaltung und Netzwerken bietet. Die Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH begleitet die Veranstaltung organisatorisch. Veranstalter sind die niedersächsischen Industrie- und Handelskammern gemeinsam mit ihren Partnern, der TourismusMarketing Niedersachsen GmbH, dem Tourismusverband Niedersachsen, dem DEHOGA Niedersachsen, dem Heilbäderverband Niedersachsen sowie dem Sparkassenverband. Ideell unterstützt wird die Veranstaltung von der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzenverbände Niedersachsen.

Unter www.tourismustag-niedersachsen.de finden Sie weitere Informationen und können sich anmelden.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • Zur Zeit gibt es keine aktuellen Termine